GPhC registered pharmacy GHpC registered pharmacy

 

Secured By RapidSSL and Trustico

 

 

 

 

Doxycycline (Malaria)

Doxycyclin ist ein Breitspektrumantibiotikum, das zur Behandlung zahlreicher durch Bakterien verursachte Infektionen eingesetzt wird. Das Arzneimittel hat sich auch als sehr wirksam zur Malariaprophylaxe erwiesen und zwar besonders in Gebieten, in denen der Malaria Erreger bereits Resistenzen gegen andere Malaria Medikamente entwickelt hat. Suchen Sie rechtzeitig vor der Abreise Ihren Arzt auf, um sich darüber beraten zu lassen, welche Medikamente gegen Malaria Sie auf Ihrer Reise benötigen.

Durchschnittliche Bewertung von Doxycycline

Doxycycline Bewertung





4 von 5 basierend auf
1 Kundenrezensionen

Alle 1 Doxycycline Rezensionen lesen

Informationen zu Doxycyclin

Wie wirkt es?

Doxycyclin verhindert ein Ausbreiten der Infektion, in dem es die Vermehrung des Krankheitserregers behindert. Die Produktion eines bestimmten Proteins, das zur Reproduktion des Parasiten erforderlich ist wird eingedämmt und die verbleibenden Erreger werden vom körpereigenen Immunsystem zerstört.

Wie Doxycyclin zur Malariaprävention genommen wird

Nehmen Sie:

  • Eine Tablette pro Tag in der Woche vor der Abreise
  • Eine Tablette pro Tag während Ihres Aufenthalts im Risikogebiet
  • Eine Tablette pro Tag über einen Zeitraum von vier Wochen, nachdem Sie das Gebiet wieder verlassen haben

Schlucken Sie die Tablette als Ganzes mit reichlich Wasser, am Besten nach einer Mahlzeit.

Es ist wichtig, dass Sie Doxycyclin weiterhin vier Wochen lang einnehmen, nachdem Sie das Risikogebiet wieder verlassen haben. Nur so kann das Medikament optimal gegen die Erreger im Blut wirken.

Doxycyclin Nebenwirkungen

Bei manchen Menschen treten während der Einnahme von Doxycyclin Nebenwirkungen auf. Die Folgen einer Malariaerkrankung sind jedoch weitaus schwerwiegender und somit sollte Doxycyclin in jedem Fall genommen werden. Falls Sie jedoch unter besonders schweren oder unerträglichen Nebenwirkungen leiden, suchen Sie bitte umgehend einen Arzt auf. Setzen Sie das Medikament nicht eigenmächtig, sondern erst nach ärztlicher Absprache ab.

Hier einige der im Zusammenhang mit Doxycycline bekannten Nebenwirkungen:

  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Geschwollener Hals
  • Appetitverlust
  • Ohrensausen
  • Erhöhte Lichtempfindlichkeit
  • Leberprobleme
  • Allergische Reaktionen
  • Soor

Eine vollständige Liste der bisher bekannten Nebenwirkungen der Arzneimittel finden Sie in der Packungsbeilage oder andernfalls fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Doxycyclin Anwendungsbeschränkungen

Doxycyclin kann die Wirkung der empfängnisverhütenden Pille beeinträchtigen. Während der gesamten Behandlungsdauer mit Doxycyclin (und für mindestens eine Woche nach Behandlungsende) sollten Sie also zusätzlich andere Verhütungsmethoden wie z.B. Kondome verwenden.

Informieren Sie Ihren Arzt über andere Medikamente, die Sie möglicherweise einnehmen um sicherzugehen, dass zwischen den Präparaten keine Gegenanzeigen bzw. Wechselwirkungen indiziert sind.

Doxycyclin kann die Sonnenempfindlichkeit der Haut erhöhen, denken Sie also an extra Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor um Sonnenbrand zu vermeiden.

Falls Ihre Nierenfunktion eingeschränkt ist nehmen Sie vor der Anwendung von Malaria Medikamenten bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Um optimalen Malaria Schutz zu gewährleisten, müssen Sie alle Tabletten nehmen – halten Sie sich an den vorgegebenen Behandlungszeitraum und nehmen Sie die Pillen auch nach Verlassen der malariagefährdeten Region weiterhin vier Wochen lang ein.

Falls Sie während der Behandlung unter Durchfall leiden oder Erbrechen müssen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und suchen Sie Ihren Arzt auf, da Sie möglicherweise zusätzliche Tabletten benötigen.

Trotz wirksamer Vorbeugung bleibt immer ein geringes Restrisiko, sich mit der Krankheit anzustecken. Falls innerhalb von drei Monaten nach Ihrer Rückkehr Malariasymptome bei Ihnen ausbrechen, suchen Sie bitte ohne Verzögerung Ihren Hausarzt auf. Auch intervallartig auftretende fieberähnliche Malaria Symptome innerhalb eines Jahres nach Ihrer Reise können ein Hinweis auf eine Malariainfektion sein, lassen Sie sich daher in diesem Fall unbedingt untersuchen und gegebenenfalls behandeln.

Doxycycline Produktbewertungen


Auslandsjahr in Afrika






Bewertung von Laura, Schleswig-Holstein am .

Guten Tag ich gehe für 1 jahr nach Afrika zu einem HIlfsprojekt und brauche Malariatabletten, habe DOxycylien bestellt weil es sehr guenstig ist.