GPhC registered pharmacy GHpC registered pharmacy

 

Secured By RapidSSL and Trustico

 

 

 

 

Libidoverlust/Sexuelle Dysfunktion bei Frauen

Probleme mit der Libido können sich negativ auf Ihr Sexleben auswirken. Doch Sie sind nicht alleine. Tatsächlich sind Probleme mit der Libido (entweder gesteigert oder vermindert) das Problem, mit dem Frauen am häufigsten zum Arzt gehen. Medizinischen Umfragen zufolge leiden ca. 43% aller erwachsenen Frauen unter verschiedenen Formen von sexueller Dysfunktion. Die sexuelle Dysfunktion bei Frauen ist jedoch weitaus weniger bekannt als das Äquivalent (erektile Dysfunktion) bei Männern.

Spezialisten definieren die sexuelle Dysfunktion bei Frauen folgendermassen: Konsistenter oder inkonsistenter Mangel an sexuellen Fantasien, Verlangen und/oder Initiative beim Geschlechtsverkehr, was zu Beziehungsproblemen sowie persönlichen Ängsten etc. führen kann. Die sexuelle Dysfunktion bei Frauen wird manchmal auch als hypoaktive Störung des Sexualverlangens bezeichnet.

Intrinsa, manchmal auch als 'Viagra für Frauen' bezeichnet, kann möglicherweise den Stellenwert bei den Millionen von frustierten Frauen einnehmen, den die blaue Pille in der Männerwelt hält. Intrinsa wurde für Frauen, die aufgrund der Menopause (regulär sowie auch vorzeitig, z.B. durch einen operativen Eingriff) unter Libidoverlust leiden entwickelt.

Über die Intrinsa Pflaster

Wie kann die Menopause behandelt werden?