GPhC registered pharmacy GHpC registered pharmacy

 

Secured By RapidSSL and Trustico

 

 

 

 

Potenzmittel und Erektionshilfen online kaufen

Arzneimittel und andere medizinische oder natürliche Produkte zur Behandlung von Impotenz (erektile Dysfunktion) werden umgangssprachlich oft Potenzmittel genannt. Die Palette ist breitgefächert und reicht von altbekannten Präparaten wie der spanischen Fliege (die übrigens in hohen Konzentrationen toxisch ist, da es sich um ein Nervengift handelt) über wenig erotische Apparaturen wie Vakuumpumpen zum Aufblähen des Penis bis hin zu Cremes/Gelen und oral einzunehmenden Potenzpillen, Nahrungsergänzungen und verschreibungspflichtigen Erektionshilfen. Bei so einem Angebot kann die Auswahl schwerfallen und es lohnt sich, sich vor dem Kauf gründlich zu informieren und in Ruhe einen ausführlichen Preisvergleich zu machen. Die wirksamsten Potenzpillen sind die rezeptpflichtigen Medikamente wie Cialis, Viagra und Levitra. Von dubiosen Generika, illegalen Fälschungen und zweifelhaften Naturprodukten sollten Sie die Finger lassen. Leider greifen viele Männer nach wie vor zur Billigkopie, da originale Potenzpillen von Pfizer und Co. um einiges teurer sind und die Kosten in der Regel vom Patienten selbst getragen werden müssen. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Behandlung mit oralen Potenzmitteln in Tablettenform normalerweise ausser in Ausnahmefällen nicht.

Pfizer Viagra Kaufen

Fast jeder Mann leidet im Laufe seines sexuell aktiven Lebens einmal an Erektionsstörungen. Die Ursachen sind ebenso individuell unterschiedlich wie die Ausprägung der Impotenz. Wenn die Beschwerden häufig oder längerfristig auftreten, sollte der Betroffene sich zunächst vom Hausarzt oder Urologen untersuchen lassen, um eine eventuell tieferliegende Krankheit auszuschliessen, bevor Sie auf eigene Faust Potenzpillen online kaufen.

Im Internet werden Potenzmittel online angepriesen. Hierbei ist Vorsicht geboten. Viele zweifelhafte Webseiten bieten Potenzpillen zum Dumpingpreis. Die Auswahl ist riesig, da kann mann leicht den Überblick verlieren, gerade wenn Sie bisher noch keine Art von Potenzmittel verwendet haben.

Heutzutage sind die oral einzunehmenden Potenzmittel Viagra, Cialis und Levitra die meistverwendeten Erektionshilfen, die die Erektionsfähigkeit wiederherstellen, wenn sie aus körperlichen oder auch seelischen Gründen sprichwörtlich erschlafft ist. Im Internet können Sie solche Pillen ganz leicht und günstig in rauen Mengen kaufen. Was Sie vor der Bestellung eines Potenzmittels jedoch unbedingt wissen sollten – Viagra und Co. sind rezeptpflichtig, d.h. sie müssen vom Arzt verschrieben werden. Nach einem ärztlichen Rezept für die Pillen wird online aber nur selten gefragt.

Zunächst einmal lohnt es sich, einen Potenzmittel Vergleich anzustellen und die verschiedenen Präparate sowie auch die Händler einander gegenüberzustellen um herauszufinden, welche Tabletten zu Ihnen passen und wo Sie sie online bestellen können.

Wenn Sie Erektionshilfen wie Viagra, Cialis oder Levitra diskret im Internet kaufen möchten, achten Sie bitte darauf, dass es sich um originale Potenzpillen handelt, d.h. Markenware von Pfizer, Lilly und Bayer. Ein ärztliches Rezept ist zum legalen Kauf erforderlich. Wenn Sie kein Rezept Ihres Hausarztes oder von einem Urologen haben, dann können Sie mittlerweile von bestimmten Anbietern ein online Rezept für Potenzmittel erhalten. Nach Ausfüllen eines detaillierten medizinischen Fragebogens bezgl. Ihrer allgemeinen Gesundheit sowie einigen Fragen mit Hinblick auf die Erektionsstörungen wird Ihnen ein gültiges ärztliches Rezept ausgestellt, das dann an die jeweilige Partnerapotheke weitergeleitet wird, woraufhin die bestellten Potenzmittel bequem und diskret per Post oder Kurier an die von Ihnen gewünschte Lieferadresse geschickt werden.

Pfizer Viagra Kaufen