GPhC registered pharmacy GHpC registered pharmacy

 

Secured By RapidSSL and Trustico

 

 

 

 

Xenical (Orlistat)

Im Folgenden finden Sie eine Liste an häufig gestellten Fragen und Antworten, die Ihnen als Ratgeber dienen sollen, wenn Sie die Gewichtsabnahme per medikamentöser Behandlung in Erwägung ziehen. Xenical ist nicht frei verkäuflich und muss vom Arzt verschrieben werden. Die PrimaMed online Apotheke bietet Ihnen einen privaten Service, in dem das erforderliche ärztliche Rezept inbegriffen ist.

Wenn Sie weitere Fragen haben, auf die Sie im Folgenden keine Antwort finden, dann schreiben Sie unserem Arzt bitte eine E-mail an doctor@prima-med.com . Lesen Sie sich bitte ausserdem die Xenical Packungsbeilage sorgfältig durch.

Xenical online bei PrimaMed kaufen

Anwendungshinweise
+ Anzeigen

Produkt Preis Euro    
84 x 120mg £86.00 €97.79 Bestellen  
168 x 120mg £145.00 €164.88 Bestellen  

Durchschnittliche Bewertung von Xenical

Xenical Bewertung





4 von 5 basierend auf
1 Kundenrezensionen

Alle 1 Xenical Rezensionen lesen

Was ist Xenical?
Wie wirkt es?
Wie gut wirkt es?
Wieviel Gewicht werde ich während der Behandlung verlieren?
Wie wird Xenical dosiert?
Wie lange dauert es nach Behandlungsbeginn, bis ich anfange abzunehmen?
Welche Nebenwirkungen hat es?
Was spricht gegen die Einnahme?

Was ist Xenical?

Es handelt sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von Übergewicht bzw. Gewichtskontrolle in Verbindung mit einer fettarmen Ernährung.

Ungleich anderen Medikamenten zur Gewichtsreduktion ist Xenical kein Appetitzügler und wirkt nicht auf bestimmte Rezeptoren im Gehirn. der arnzelich wirksame Bestandteil wirkt auf das Verdauungssystem ein und reduziert die Fettverdauung um ca. ein Drittel.

zurück zum Seitenanfang

Wie wirkt es?

Das Medikament wirkt, indem es die Fettabsorption des Körpers verhindert.

Sogenannte Lipasen, Enzyme im Verdauungstrakt, bauen Fett ab. Orlistat hemmt die sogenannte pankreatische Lipase (Pankreas = Bauchspeicheldrüse), das Triglyzeride (Fettsäuren) im Darm abbaut. Ohne dieses Enzym können diese Fettsäuren nicht vom Körper absorbiert werden und werden unverdaut ausgeschieden. Xenical reduziert die Fettverdauung um ca. ein Drittel. Wenn Sie weniger Kalorien aufnehmen, geht der Körper automatisch an die Reserven, sprich bereits existierende Fettdepots, um Energie zu gewinnen.

zurück zum Seitenanfang

Wie gut wirkt es?

In klinischen Studien haben fast zwei Drittel der Patienten mit Hilfe des Medikaments sowie einer Diät mindestens 5% Ihres Körpergewichts innerhalb von zwei Jahren verloren. Im Vergleich dazu gelang dies nur die Hälfte derer, die lediglich eine Diät machten.

Gewichtsreduktion durch Orlistat und eine ausgewogene Diät tragen auch dazu bei, durch Übergewicht bedingte gesundheitliche Beschwerden zu lindern. Studien haben belegt, dass Xenical :

  • Den LDL (Low Density Lipoproteine - "schlechtes" Cholesterin) Spiegel senken kann
  • Das Verhältnis von gutem und schlechtem Cholesterin (LDL/HDL Cholesterin) verbessert
  • Den Blutdruck senkt
  • Den Insulinspiegel senkt. Ein hoher Blutzuckerspiegel wird oftmals mit Herzproblemen in Verbindung gebracht
  • Das Risiko, einen Diabetes vom Typ 2 zu entwickeln, reduziert bzw. den Krankheitsverlauf bei Betroffenen verlangsamt

zurück zum Seitenanfang

Wieviel Gewicht werde ich während der Behandlung verlieren?

Dies hängt ganz davon ab, wie streng Sie sich an eine kalorienarme Diät halten (nicht mehr als 30% der Kalorienzufuhr durch Fett) und wieviel Sport Sie zusätzlich treiben und auch davon, wie regelmässig Sie das Medikament nehmen.

zurück zum Seitenanfang

Wie wird es dosiert?

Die empfohlene Dosis liegt bei einer 120mg Tablette, mit Wasser eingenommen, zu jeder fetthaltigen Hauptmahlzeit. Normalerweise erfolgt die Einnahme dreimal täglich, entweder während, oder bis zu einer Stunde nach einer fetthaltigen Mahlzeit. Sie sollten Ihre tägliche Zufuhr an Fett, Protein und Kohlehydraten gleichmässig über den tag verteilen. Falls eine der Mahlzeiten, die Sie zu sich nehmen, kein Fett enthält, dann überspringen Sie die entsprechende Dosis einfach. Xenical beeinflusst die Fettverdauung und kann damit die Absorption fettlöslicher Vitamine wie Vitamin A, D, E und K beeinträchtigen. Deswegen ist es ratsam, während der Behandlung eine Multivitaminpräparat mit den obengenannten Stoffen zu nehmen, und zwar entweder mindestens 2 Stunden vor der Einnahme oder 2 Stunden danach (d.h. zur Schlafenszeit). Xenical kann schon nach 1-2 Tagen wirken; bis Sie jedoch einen merklichen Gewichtsverlust feststellen können, dauert es eine kleine Weile.

Tägliche Kalorienzufuhr

Empfohlene Fettzufuhr in Gramm
(bei einer Diät mit 30% Fettgehalt)

1200 40
1400 47
1600 53
1800 60
2000 67

zurück zum Seitenanfang

Wie lange dauert es nach Behandlungsbeginn, bis ich anfange abzunehmen?

Normalerweise fangen die Pfunde innerhalb von 2 Wochen nach Behandlungsbeginn an zu purzeln. Über die nächsten 6 bis 12 Monate hinweg nehmen Sie kontinuierlich ab. Nach dieser Zeitspanne stellt sich der Gewichtsverlust im Normalfall langsam ein, selbst, wenn Sie weiterhin Xenical nehmen. Dies bedeutet nicht, dass das Medikament nicht wirkt. Die kontinuierliche Einnahme kann Ihnen helfen, Ihr Wunschgewicht zu halten.

zurück zum Seitenanfang

Welche Nebenwirkungen hat Xenical?

Wie alle Medikamente shat es potentielle Nebenwirkungen. Diese sind jedoch im Vergleich zu anderen Medikamenten zur Gewichtsreduktion normalerweise schwächer. Mögliche Nebenwirkungen von Xenical sind:

  • Öliger Stuhl
  • Fettige Haut
  • Flatulenz (Blähungen, Entweichen von Darmgasen) mit Absonderungen
  • Stuhlgangbedürfnis
  • Schlechte Darmkontrolle
  • Kopfschmerzen

Wenn diese Nebenwirkungen anhalten oder schlimmer werden, informieren Sie bitte Ihren Arzt. Nebenwirkungen, die den Darm betreffen (z.B. ein öliger Stuhl), können sich eventuell stärker ausprägen, wenn Sie Ihre tägliche Fettzufuhr überschreiten. Falls Sie andere, hier nicht aufgeführet Nebenwirkungen bei sich beobachten, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

zurück zum Seitenanfang

Was spricht gegen die Einnahme?

Nehmen Sie Xenical nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie

  • Probleme mit der Gallenblase haben oder ein Malabsorptions-Syndrom haben
  • Diabetes haben
  • Anorexia oder Bulimie haben
  • Bereits ein anderes Medikament zum Gewichtsverlust einnehmen
  • Cyclosporin (Sandimmune, Neoral) nehmen
  • Nierensteine haben oder hatten

Falls oben Genanntes auf Sie zutrifft, dann ist Orlistat möglicherweise nicht für Sie geeignet, bzw. Sie benötigen dann eventuell eine andere Dosis und/oder besondere medizinische Überwachung während der Behandlung.

Xenical schadet einem ungeborenen Baby nicht. Trotzdem sollten Sie es nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt nehmen, wenn Sie schwanger sind.

Bisher ist nicht bekannt, ob der Wirkstoff in die Muttermilch übertragen wird. Nehmen Sie Orlistat nicht ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt, falls Sie stillen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle Medikamente, die Sie derzeit einnehmen (rezeptfrei sowie rezeptpflichtig und auch pflanzliche Mittel) um sicherzugehen, dass Xenical mit diesen Präparaten verträglich ist.Wenn Sie Cyclosporin nehmen, dann müssen mindesten 2 Stunden zwischen der Einnahme von Xenical und Cyclosporin liegen. Desweiteren müssen Sie Ihren Cyclosporinspiegel während der Behandlung eventuell öfter als gewohnt messen.

zurück zum Seitenanfang

Xenical Produktbewertungen


15 Kilo abgenommen






Bewertung von Beate Schmidt am .

hallo nehme Xenical seit längerer Zeit mit grossem Erfolg und will weiter abnehmen aber jetzt bekomme ich es nicht mehr/ wo kann ich Xenical kaufen?